Inge Filipa.jpg
  • Förderung der kognitiven Fähigkeiten und Fertigkeiten im häuslichen, privaten und schulischen Alltag

  • Eltern, Familien- und Umfeldberatung (z.B. Lehrer, Erzieher)
     

Im Bereich Pädiatrie

  • Unterstützung zur Selbständigkeit und Handlungskompetenz

  • Förderung der Bewegungsqualität, der Tonusregulation und der Koordination

  • Integration und Verarbeitung der Sinneswahrnehmungen

  • Förderung der Aufmerksamkeit und Konzentration

  • Umsetzung der kognitiven Fähigkeiten im Alltag und in der Schule

  • Verbesserung sozialer Kompetenz und emotionaler Befindlichkeit

  • Eltern-, Familien- und Umfeldberatung

  • Einzeltherapien

Ergotherapie für Kinder- und Jugendliche